Regulations-Diagnostik Psychiokinesiologie Mentalfeld Therapie Workshop

Workshop Mentalfeld-Technik

Selbsthilfe-Technik für jedermann!

Die Mentalfeldtherapie (MFT) nach Dr. Klinghardt ist eine schnelle, einfache und sehr wirksame Methode. Sie eignet sich zur Behandlung von akuten und chronischen Stresszuständen, ob körperlichen oder seelischen Ursprungs.

Diese Methode kann jeder auch sehr gut alleine einsetzen.

In diesem Workshop wende ich mich an Menschen, die eine Methode suchen, um sich effektiv und schnell selbst helfen zu können.

Zum Beispiel können Ängste und Phobien vermindert werden, Konflikte gelöst, Emotionen beruhigt, Entscheidungsprozesse beschleunigt, traumatische Erfahrungen verarbeitet werden. Es hilft Kindern und Erwachsenen, Tageserlebnisse besser zu verarbeiten und auch hyperaktiven Kindern sich zu beruhigen. Zudem führt häufigere Anwendung zur Befreiung von inneren seelischen Blockaden und zu mehr Bewusstsein, so dass das eigene Potential mehr und mehr erkannt und gelebt werden kann.

Die aus den USA stammende Mentalfeld-Therapie gilt als eine der derzeit effektivsten energetischen Methoden! Sie hat sich aus der Thought Field Therapie (TFT) von Roger Callahan entwickelt und wurde durch verschiedene Elemente aus der Psycho-Kinesiologie, der Eriksonschen Hypnotherapie und Bert Hellingers systemischen Ansatz bereichert.

Im Workshop lernt Ihr die entsprechenden Akupunkturpunkte und relevanten Schaltstellen kennen und übt die Klopfabfolge ein. Praktische Demonstration und Üben der Methode vertiefen diese Kenntnisse. Somit habt Ihr ein sehr wirksames Instrument zur Selbsthilfe in Euren eigenen Händen.

Trotz der Einfachheit der Methode können erstaunliche Erkenntnisse gewonnen und durchschlagende Ergebnisse erzielt werden.

Hier findet Ihr eine Sehprobe auf youtube, von Dr. Klinghardt persönlich: http://www.youtube.com/watch?v=JtU7dy3oWdQ

Ja, so schnell kann es gehen! Wenn dies Euer Interesse geweckt hat, könnt Ihr Euch anmelden unter ganzheitlichepraxis@t-online.de

Kosten für das Wochenende: 160,- €

Voraussetzung: keine

Termin:

Samstag/Sonntag 17. - 18.02.2018

Samstag/Sonntag 01. - 02.09.2018