Brigitte Doneyer-Perius
           Heilpraktikerin & Physiotherapeutin

 
           Zum Tauhügel 3
           66459 Kirkel-Neuhäusel - Saarland
           Tel.: 06849 - 991018
   
       e-Mail: ganzheitlichepraxis@t-online.de


Startseite

Praxis und Philosophie

Ebenen des Heilens

Neurobiologie Dr. Klinghardt

Systemisches Familienstellen

Ausbildung System-Therapeut

Rückführungen

Licht-Therapie Photon Wave

Geistiges Heilen

Persönlichkeitsentwicklung

Seminarreisen

Klassische Homöopathie

Physiotherapie

Anteile_heilen

Spezielle Therapien

Vorträge

Terminübersicht

Preisliste

Newsletter

Buchempfehlungen

Links

Impressum

Impressum

 

 

Atemmeditation nach Jeru Kabbal

Quantum Light Breath - ein transformierender Atemprozess mit Jeru Kabbal

Atme Dich frei - Reinige Körper, Geist und Seele - Öffne Dich der Existenz im Hier und Jetzt

Die Atem-Meditation Quantum Light Breath (QLB) nach Jeru Kabbal dauert gut eine Stunde und führt sehr wirkungsvoll zu Reinigung und Klärung von Körper, Geist und Seele. Es kommt zu tiefen Einsichten, kreativen Einfällen, einer 'Herzöffnung', deutlicher Entspannung und größerer Klarheit.

Der im Sitzen durchgeführte und mit Musik unterlegte Atemprozess wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal auf der Grundlage von Vipassana, einer über 3000 Jahre alten Meditation in der Buddha seine Erleuchtung erfuhr, entwickelt.

Unterstützt von zarter Musik begleitet uns eine sanfte Stimme und läd uns ein, uns ganz dem Atem, der Lebendigkeit und der Freude zu öffnen.

Der QLB beschleunigt den persönlichen Wachstumsprozess, indem er alte Programme, Muster, Blockaden, die noch im Unterbewusstsein verankert sind, lockert und schließlich über den Atem auflöst. QLB ist einfach, effektiv und führt überraschend schnell zu mehr Klarheit und Wohlbefinden.

Diese Atemmeditation wird am besten nüchtern ausgeführt.

Du kannst Dich einer direkten ekstatischen Erfahrung öffnen ...

über Jeru Kabbal

Jeru Kabbal war auch als spiritueller Lehrer und Wegweiser des 20. Jahrhunderts, ein sehr diskreter Mensch, der nach seiner eigenen Lehre lebte. Er studierte traditionelle westliche Psychologie, empfand sie jedoch als sehr begrenzt. So wandte er sich den spirituellen Lehrern östlicher Weisheit zu, darunter Osho, Krishnamurti, Nisargadatta Maharaj und Ramana Maharshi. Trotzdem blieb er immer ein unabhängiger spiritueller Denker. Über viele Jahre leitete er seine Dehypnotherapie-Workshops, aus denen er den Clarity Process entwickelte. Im Jahr 2000 verstarb er.